Umweltschutz


 

Die Einwohnerzahl wächst auch im ruhigeren Nordbali stetig. Es wird immer notwendiger umweltschonend hier zu leben, einschliesslich "grüne" Unterkünfte für Gäste anzubieten, damit auch weiterhin Bali’s Schönheit erhalten bleibt.

 


 

Unsere umweltfreundlichen Massnahmen umfassen:

  • Müll- und Abfallentsorgung:

>      Alles organische Material von Küche und Garten wird kompostiert.  

>      Recyclebarer Müll wird aussortiert.

>      Restmüll kommt zur offiziellen Müllabladestelle.

>   Wir sammeln regelmaessig Muell in der Jalan Saraswati und Jalan Setra.

  • Wir stellen Getränke in Mehrwegflaschen und Trinkwasser in einer Gallone bereit.
    Gäste dürfen sich gerne ihr Trinkwasser für unterwegs damit auffüllen.
  • Stromreduzierung:

>      Sonnenenergie wird für Heisswassergewinnung genutzt

>      Alle Zimmer haben keine Klimaanlagen, sondern Ventilatoren.

>    Kontinuierliche Umstellungauf LED-Leuchtmittel

  • Umweltfreundliche Reinigung:

>      Verwendung von natürlicher Haushaltsseife zum Putzen und Geschirrwaschen und auch als Gästehandseife.

>      Heimische Waschnuss bzw. Natural Waschmittel für die Wäsche.

>      Essig und Zeitungspapier für Fenster und Spiegel.

>      Essigessenz und Backpulver für Toiletten.

  • Im Hintergarten sind wir in den Anfaengen einer Imkerei nach der wesensgemaessen Bienenhaltung.

 

Und dann möchten wir an dieser Stelle auch unsere Gäste bitten, nicht in den Räumen zu rauchen, leere Batterien wieder mit nach hause zu nehmen und einfach mit uns gemeinsam Bali umweltfreundlich geniessen!

 

Muellsammler am Strand von Banyualit, im Norden von Bali
Kadek, der fleissige Muellsammler am Strand

Wie Sie uns erreichen:

M. Aryawan und B. Schäfer, Jalan Saraswati, Kalibukbuk, Lovina,

81151 Singaraja, Bali, Indonesia * Tel. 0062-362-3391133

E-mail: burgel_schaefer@yahoo.com * info@saraswati-bali.com